EnglischFranzösischDeutsch

Depressionen, Multiple Sklerose und Fischöl

Ich bin ein naturheilkundlichen Arzt, mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung bahnbrechende Ernährungs products.I haben auch umfangreiche Fernseh- und Radioerfahrung und haben weit an der Gesundheitsberufe, das Militär und die Öffentlichkeit über alle Aspekte der Naturheil referierte.

Dr Myers, ein Experte, der einen Doktortitel in Naturheilverfahren hält

Stephen Fry in meiner Praxis während der Dreharbeiten für die BBC-Fernsehsendung

Ich und Lord Bragg, bei der Verleihung meines "Champion des Jahres" Preises

Nach der Uni wurde ich als 'Bester Neurochirurg Großbritanniens' ausgezeichnet

An der Oregon Health and Science University in Portland, Oregan wird momentan eine Studie durchgeführt, um herauszufinden welche Effekte  Fischöl für Patienten mit Depressionen, die auch unter multiple Sklerose (MS) leiden, hat. Diese Studie began im Mai 2005 und kann durchaus noch bis Mai 2009 weiterlaufen.

Lynn Shinto ist die leitende Forscherin dieser Studie. Diese vermittelnde Behandlung, gemischte, doppelbline, placebokontrollierte Studie is basiert auf Patienten die MS und ausserdem leichte Depressionen haben. Diese Patienten nehmen momentan Antidepressiva ein. Für 3 Monate wird jede Gruppe in eine Kontrollgruppe aufgespalten, die dann Placebos einnehmen, und eine Studiengruppe bekommt die Fischöl Ernährungsergänzung. Diese nehmen sie während der gesamten Studie zusätzlich zu dem Antidepressium ein.

Der Beweis dieser Studie zeigt, dass die Omega-3 Fettsäuern in der Fischöl Ernährungsergänzung Depressionen bedeutsam reduzieren kann. Das Risiko von Nebenwirkungen ist minimal. Die Forscher in dieser Studie haben bedeutende Beziehungen herausgefunden, dass die Einnahme von Fischöl Ernährungsergänzungen eine sichere und zusätzliche Therapie ist, um die therapeutischen Vorteile von Antdepressiva zu erhöhen. Sie zeigt, dass die Einnahme von Fischöl Ernährungsergänzungen mit Antidepressiva, helfen kann Depressionen von Patienten zu verbessern, die auch unter MS leiden. Sie zeigt, dass nach 3 Monaten für Patienten die auch Fischöl eingenommen haben, sich die MADRS-Skala (Montgomery Asberg Depression Scale) sowie auch die BDI-Ausertung (Beck-Depressions-Inventar) verbessert haben.

Das zusätzliche Ergebnis dieser Studie zeigt ausserdem, dass die vielversprechende Veränderung des IFN-g Levels (Interferon) in Verbindung mit den MADRS-Skala Testresultaten stehen, was diese Hypothese unterstützt. Die aktuellen Ergebnisse dieser Studie wurden in Am j Psychiatry.2002.Mar;159(3):477-9 veröffentlicht. Un diese werden auch weiterhin hier veröffentlicht.

For free friendly advice or to order over the phone with a card call:

01772 877925

Postage & Packing
Mainland UK: £2.50 | Rest of EU: £3.00 | Rest of World: £3.50
Order 6 items or more: FREE delivery.